fbpx

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Dies ist die Datenschutzrichtlinie für PROTECT A/S („PROTECT“, „wir“, „uns“ oder „unser“) und den zugehörigen Apps.

1. Wer sind wir und was machen wir
PROTECT A/S ist ein internationales Unternehmen, das Produkte herstellt, die Menschen und Eigentum vor Einbruch und Raub schützen können.

PROTECT ist der für die Verarbeitung Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, die über unsere Webseite („Seite“) und Dienstleistungen verarbeitet werden.
2. Wie können Sie uns kontaktieren
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Ihre in dieser Datenschutzerklärung niedergelegten Rechte geltend machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

PROTECT A/S
Hasselager Centervej 5
8260 Viby J

Telefon: +45 86 72 18 81

E-Mail: info@protectglobal.com
3. Welche personenbezogenen Daten erheben wir über Sie?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die auf Sie bezogen werden können. Wenn Sie unsere Seite, Servicesysteme oder App verwenden, werden diese Informationen erfasst. Dies geschieht zum Beispiel durch den Zugriff auf den Inhalt unserer Seite oder wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Die personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verarbeiten, können wie folgt kategorisiert werden:
  • Ihre persönlichen Daten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre physische Adresse (falls angegeben), Ihre Telefonnummer (falls angegeben), Ihre IP-Adresse, in manchen Fällen der geografische Standort und die Sprache.
  • Ihre Kaufinformationen, wie Ihre persönlichen Daten wie oben angegeben, der Firmenname (falls angegeben), Ihre Lieferinformationen, wie die Lieferadresse, falls von der physischen Adresse abweichend, Ihre Bestellinformationen, wie Produktname, Menge, Produktname, Lagerhaltung Nr. Seriennummer des Produkts, Anzahl, Kaufdatum und Händlerinformationen, Zahlungsinformationen und Freundschaftsempfehlung (falls zutreffend).
  • Anfragen zur Kundenunterstützung und technischen Unterstützung, die Ihre persönlichen Daten (wie oben angegeben), die Seriennummer des Produkts, Informationen zur Produktgarantie, den Ort des Kaufs und andere relevante Informationen enthalten, die PROTECT A/S möglicherweise anfordert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.
  • Informationen zum Verhalten, die durch die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien wie Pixel, Tags und andere Bezeichner erfasst werden, um sich an Ihre Präferenzen zu erinnern, um zu verstehen, wie unsere Seiten und Apps genutzt werden, und um unser Marketingangebot anzupassen.
Darüber hinaus halten wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an die folgenden Grundsätze:
  • Wir erheben personenbezogene Daten nur zu bestimmten und legitimen Zwecken.
  • Wir erheben keine personenbezogenen Daten über das hinaus, was zur Erreichung unserer Zwecke erforderlich ist.
  • Wir verwenden personenbezogene Daten nicht für andere Zwecke als die, für welche die Daten erhoben wurden.
  • Wir geben personenbezogene Daten nicht ohne vorherige Zustimmung an Dritte weiter.
  • Wir werden unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass die Informationen auf dem neuesten Stand sind, indem wir Sie dazu auffordern, Ihre persönlichen Daten regelmäßig zu überprüfen.
  • Wir werden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen einhalten, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung oder versehentlichen Verlust, Veränderung, unbefugte Weitergabe oder Zugriff sowie gegen alle anderen rechtswidrigen Verarbeitungsformen zu schützen
  • Sofern nicht anders angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nicht länger als notwendig, um den Zweck zu erfüllen, für den die Daten erhoben oder für den sie weiter verarbeitet werden, oder soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
4. Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten

Wir können Ihre Informationen für die folgenden Zwecke verwenden:

Erfüllung von Dienstleistungen

Wir erheben und pflegen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig während Ihrer Nutzung der Seite und/oder unserer Dienste übermitteln, um uns die Erbringung der Dienste zu ermöglichen. Bitte beachten Sie auch, dass unsere Geschäftsbedingungen gelten, wenn wir die Dienstleistungen erbringen.

Unternehmensverwaltung und Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken der betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Einhaltung:

– um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (einschließlich KYC (Know Your Client) oder Anti-Geldwäsche oder Anti-Bestechung, Konflikten oder ähnlichen Verpflichtungen, einschließlich, jedoch ohne Einschränkung, Aufrechterhaltung einer aufsichtsrechtlichen Versicherung);
– um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen;
– um die Rechte Dritter zu schützen; und
– im Zusammenhang mit einem Geschäftsvorgang wie einer Fusion oder einer Umstrukturierung oder einem Verkauf.

Marketing-Mitteilungen

Wir führen die folgenden Marketingaktivitäten anhand Ihrer persönlichen Daten durch:

  • Postmarketing
  • E-Mail-Marketing

Wir verwenden Informationen, die wir aufgrund Ihrer Interaktionen mit unserer Seite, unserer E-Mail-Kommunikation mit Ihnen und/oder mit Ihren Diensten (Sie finden unten im Abschnitt Kundeneinsicht und -Analyse für weitere Details der gesammelten Informationen und wie sie gesammelt werden) über Sie beobachten, um Ihnen Marketing-Mitteilungen zu senden.

Kundeneinsicht und -Analyse

Wir analysieren Ihre Kontaktdaten mit anderen persönlichen Informationen, die wir über Ihre Interaktion mit unserer Seite, unsere E-Mail-Kommunikation mit Ihnen und/oder über unsere Dienste, wie beispielsweise die von Ihnen angesehenen Dienste, feststellen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (sofern dies gesetzlich erforderlich ist), verwenden wir Cookies, Protokolldateien und andere Technologien, um persönliche Informationen von der Computerhardware und -software, die Sie für den Zugriff auf die Seite verwenden, oder von Ihrem Smartphone zu erfassen. Dies beinhaltet Folgendes:

  • eine IP-Adresse zur Überwachung des Webseitenverkehrs und des Volumens;
  • a session ID to track usage statistics on our Site;
  • informationen zu Ihren persönlichen oder beruflichen Interessen, Demografie, Erfahrungen mit unseren Produkten und Kontaktpräferenzen.

Unsere Webseiten enthalten „Cookies“, „Web Beacons“ oder „Pixel-Tags“ („Tags“). Mithilfe von Tags können wir den Empfang einer E-Mail an Sie verfolgen, Benutzer zählen, die eine Webseite besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und andere Arten von aggregierten Informationen sammeln. Wenn Sie auf eine E-Mail klicken, die einen Tag enthält, werden Ihre Kontaktinformationen anschließend mit der Quell-E-Mail und dem entsprechenden Tag verknüpft.

In einigen unserer E-Mail-Nachrichten verwenden wir eine „Click-through-URL“, die mit einer von uns verwalteten Seite oder in unserem Auftrag verlinkt ist.

Durch die Verwendung dieser Informationen können wir die Wirksamkeit unserer Inhalte und die Nutzung unserer Seiten und unserer Dienste durch Besucher messen. Dies ermöglicht uns zu erfahren, welche Seiten unserer Webesite für unsere Besucher am attraktivsten sind, welche Teile unserer Seite die interessantesten sind und welche Angebote unsere registrierten Benutzer gerne sehen.

Wir verwenden diese Informationen auch für Marketingzwecke (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Marketing oben).

Werden Ihre Daten an andere weitergegeben?

Wir dürfen Daten auf Grundlage folgender rechtlicher Grundlage verarbeiten oder weitergeben:

  • Zustimmung: Wir dürfen Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns die spezifische Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für einen bestimmten Zweck gegeben haben.
  • Berechtigtes Interesse: Wir dürfen Ihre Daten verarbeiten, wenn eine begründete Notwendigkeit zur Erreichung unserer legitimen Geschäftsinteressen besteht.
  • Vertragserfüllung: Wo wir in einen Vertrag mit Ihnen eingetreten sind, dürfen wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um unsere Vertragsbedingungen zu erfüllen.
  • Gesetzliche Verpflichtungen: Wir dürfen Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir durch das Gesetz dazu verpflichtet werden, um geltendes Recht, behördliche Aufforderungen, Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschlüsse oder rechtliche Verfahren wie die Beantwortung eines Gerichtsbeschlusses oder einer Vorladung zu erfüllen (einschließlich, um gegenüber Behörden Anforderungen zur nationalen Sicherheit und Strafverfolgung nachzukommen).
  • Wichtige Interessen: Wir dürfen Ihre Informationen offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass dies erforderlich ist, um potenzielle Verstöße gegen unsere Richtlinien, mutmaßliche Betrugsfälle oder die Sicherheit von Personen oder rechtlichen Aktivitäten gefährdende Situationen zu untersuchen, zu verhindern oder dagegen vorzugehen oder als Beweismittel bei Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.

Genauer müssen wir Ihre Daten in den folgenden Situationen verarbeiten oder teilen

  • Anbieter, Berater und andere dritte Dienstleister: Wir dürfen Ihre Daten mit dritten Anbietern, Dienstleistern, Vertragspartner oder Vertretern teilen, die für uns oder in unserem Auftrag Dienstleistungen ausführen und Zugang zu solchen Daten benötigen, um diese Arbeit auszuführen. Beispiele sind unter anderem: Zahlungsverarbeitung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundendienst und Marketingmaßnahmen. Wir dürfen ausgewählten Dritten die Verwendung von Tracking-Technologie auf unseren Webseiten erlauben, wodurch diese in der Lage sind, Daten über Sie zu sammeln, wie Sie mit unseren Webseiten über die Zeit interagieren. Diese Daten können verwendet werden, um unter anderem Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu bestimmen und die Online-Aktivität besser zu verstehen. Sofern in dieser Richtlinie nicht anders angegeben, werden Ihre Daten nicht mit Dritten für deren Werbezwecke geteilt, an diese vermietet oder verkauft.
  • Unternehmensübertragungen: Wir dürfen Ihre Daten in Verbindung mit oder während Verhandlungen zu Zusammenschlüssen, Verkäufen von Unternehmensvermögen, Finanzierungen oder Akquisitionen unseres Gesamtunternehmens oder eines Teils davon an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Nur an die nachfolgend beschriebenen Dritten werden Ihre Daten durch uns weitergeben und offengelegt. Wir haben jede Partei kategorisiert, damit Sie den Zweck unserer Datenerfassungs- und –verarbeitungspraktiken einfach verstehen. Falls wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet haben und Sie Ihre Zustimmung zurückziehen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

  • Werbung, Direktmarketing und Lead-Generierung
    Facebook, Albacross
  • Retargeting-Plattformen
    Google Ads-Remarketing + Facebook-Remarketing
  • Social-Media-Sharing und Werbung
    Facebook-Werbung, Instagram-Werbung, LinkedIn-Werbung, Twitter-Werbung, YouTube-Werbung
  • Web- und Mobiltelefon-Analytik
    Google Analytics, Analytify, WebARX, Socialinsider.io
  • Hosting von Webseiten
    Wordpress.org
5. Unsere rechtliche Grundlage
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus einem der folgenden Gründe: (1) Sie haben uns Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt (DSGVO Art. 6 (1) (a)), (2), um unsere Verpflichtungen gemäß einem Vertrag durchzuführen, den wir mit Ihnen haben können (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b der GDPR), (3) es liegt in unserem berechtigten Interesse oder in einem berechtigten Interesse eines Dritten, personenbezogene Daten so zu verwenden, dass dies gewährleistet ist, dass wir die Dienstleistungen auf die bestmögliche Weise erbringen (Art. 6 (1) (fDPR)), und/oder (4) es ist unsere rechtliche Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um den uns auferlegten rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (GDPR Art. 6 (1) (c)).
6. Drittfirmen und andere Prüfer

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht oder geben sie nicht an Dritte weiter, außer in dem in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Umfang. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, soweit dies nach Gesetz, Gerichtsbeschluss oder einer von einer zuständigen Behörde erlassenen Entscheidung zum Zwecke der Strafverfolgung erforderlich ist. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weitergeben:

  • Drittanbieter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, darunter Abrechnung, Verkauf, Marketing, IT-Support, Werbung, Analyse, Recherche, Kundendienst, Produktservice-Support, Versand- und Bestellungsabwicklung, Datenspeicherung, Validierung, Sicherheit, Betrugsprävention, Zahlungsabwicklung und juristische Dienstleistungen. Diese Drittanbieter haben Zugang zu diesen Diensten, dürfen Ihre persönlichen Daten jedoch nicht für andere Zwecke verwenden.
  • Andere Dritte unterliegen Ihrer Zustimmung. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, unternehmen wir alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Dritten hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten an die Geheimhaltung und den Datenschutz gebunden sind. Die Offenlegung erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen, einschließlich des Abschlusses von Datenverarbeitungsvereinbarungen mit den jeweiligen Dritten, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nur gemäß unseren Anweisungen, anwendbaren Gesetzen und Vorschriften und zu dem von uns angegebenen Zweck verarbeitet werden, und den angemessenen Sicherheitsmaßnahmen entsprechen.
7. Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als erforderlich für die Zwecke, für die sie erhoben werden. Die Dauer, für die wir Informationen aufbewahren, hängt von den Zwecken ab, für die wir sie sammeln und verwenden.

Personenbezogene Daten in Bezug auf Ihre Kauf- und Produktgarantieinformationen werden für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren ab dem Kaufdatum aufbewahrt und verarbeitet, es sei denn, Sie haben eine verlängerte Garantiezeit erhalten oder diese Daten werden legitimiert für andere Zwecke, z.B. um Ihnen nach Ihrem Einverständnis persönliche Vorteile oder maßgeschneidertes Direktmarketing anzubieten oder um unsere gesetzlichen Ansprüche geltend zu machen, wenn die Aufbewahrung solcher Informationen für erforderlich gehalten wird.

Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit unserer Bereitstellung von Direktmarketing für Sie werden drei (3) Jahre ab dem Datum aufbewahrt und verarbeitet, an dem Sie zuletzt aktiv waren, um unsere Marketingkommunikation zu eröffnen oder anderweitig Interesse an einer solchen Kommunikation zu zeigen.

Personenbezogene Daten, die sich auf Ihre Nutzung unserer Apps, Servicesystem-Updates und Produktsoftware-Updates beziehen, werden drei (3) Jahre ab dem Datum, an dem Sie zuletzt aktiv waren, gespeichert und verarbeitet.

Relevante personenbezogene Daten werden nach Ablauf der oben genannten Fristen gelöscht, es sei denn, diese Daten können zu anderen Verarbeitungszwecken, für die wir rechtliche Grundlage haben, rechtmäßig aufbewahrt und verarbeitet werden.

8. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer persönlichen Daten

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf die persönlichen Daten, die wir über Sie haben. Ihr Zugriffsrecht, Ihr Recht auf Berichtigung, Ihr Recht auf Löschung, Ihr Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, Ihr Recht auf Datenträgbarkeit, Ihr Widerspruchsrecht und Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@protectglobal.com.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich eines Aspekts unserer Datenschutzpraktiken haben, einschließlich der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind, können Sie dies der zuständigen Aufsichtsbehörde melden. Die dänische Datenschutzbehörde kann per erreicht werden:

Datatilsynet

Borgergade 28, 5.

1300 København K

E-mail: dt@datatilsynet.dk

9. Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen
Wir nehmen möglicherweise Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vor oder aktualisieren diese. Um sicherzustellen, dass Sie immer darüber informiert sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, aktualisieren wir diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit, um Änderungen an der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu berücksichtigen. Wir nehmen möglicherweise auch Änderungen vor, um Änderungen an geltenden Gesetzen oder behördlichen Auflagen zu erfüllen. Wo dies möglich ist, werden wir Sie per E-Mail über wesentliche Änderungen informieren. Wir empfehlen Ihnen jedoch, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu überprüfen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies.
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

We use Vimeo to track our video performance.
  • vuid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren